Microsoft: Möchte seinen Dienst XBox Live anscheinend umbenennen

Den Microsoft-Dienst Xbox Live gibt es inzwischen seit gut 20 Jahren. Seit der Einführung im November 2002 hat Microsoft den Service nicht mehr umbenannt. Nun soll Xbox Live offenbar einen neuen Namen er­hal­ten. Bei einigen Nutzern kommt das Branding bereits zum Vorschein.

Konsolen-Besitzer berichten, dass bei ihnen anstelle des bekannten \“Xbox Live\“-Schrift­zugs jetzt \“Xbox Network\“ auf dem Dashboard angezeigt wird. Microsoft noch nicht offiziell angekündigt, dass Xbox Live umbenannt und zukünftig unter einer neuen Be­zeich­nung geführt werden soll.