MediaMarkt-Saturn bringt Gaming-Erlebniswelt Xperion nach Hamburg

Die MediaMarkt-Saturn-Gruppe expandiert ihr Xperion-Konzept nach Hamburg: Im September eröffnet die neue „Gaming-Erlebniswelt“.

Seit Ende 2023 wird die veraltete Saturn-Filiale in der Hamburger Mönckebergstraße, nahe dem Hauptbahnhof, aufwendig umgebaut – und das während des laufenden Betriebs.

Bis zum Herbst soll dort „Europas größter Fachmarkt für Elektronik“ entstehen, der zwei bewährte Konzepte zu einer „Erlebniswelt der Superlative“ vereint:

Erstens: Nach dem erfolgreichen Pilotprojekt am Berliner Alexanderplatz wird ein weiteres ‚Tech Village‘ eingerichtet. Hier präsentieren über 30 Marken, darunter Apple, Microsoft, Sony und Logitech, ihre Produkte in eigenen ‚Boutiquen‘.

Zweitens: Hamburg bekommt sein eigenes Xperion. Die „Gaming-Erlebniswelt“ erstreckt sich über 3.500 Quadratmeter und soll das Messe-Feeling zum Entdecken und Ausprobieren vermitteln. In Köln und Berlin kooperiert MediaMarkt-Saturn bereits mit namhaften Partnern wie Asus, Intel, Microsoft, LG, MSI, Razer, Omen, Samsung und Sony PlayStation. Gut ausgestattete Spielstationen, ‚Social Media Hubs‘ und Streaming Booths bieten Influencern und Gamern die Möglichkeit, gemeinsam zu spielen und zu interagieren.

Die Eventflächen mit Bühnen und Tribünen bieten ausreichend Platz und die optimale Infrastruktur für Veranstaltungen wie E-Sport-Turniere, Talk-Runden und Launch-Partys. Florian Kamolz, vormals Director of Communications bei der Krefelder Agentur TakeTV, wurde als Event Lead Operations für das Hamburger Xperion engagiert. Viele werden Florian Kamolz aus seiner Zeit bei GIGA Digital von der Sendung Online Welten kennen, die er vom 15.03.2007 bis 13.02. 2009 moderierte. 

Mit verschiedenen Ladenkonzepten möchte sich die MediaMarkt-Saturn-Gruppe stärker von der Online-Konkurrenz abheben. Die Modernisierung und Erweiterung der Flaggschiff-Filialen soll dazu beitragen, die Kundenfrequenz in den Innenstädten langfristig zu steigern.

Reviews

0 %

User Score

0 ratings
Rate This

Leave your comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert